QASHQAI J11: Tankklappe

Tabulator

Mitglied
Tankdeckel

Hallo,
seit gestern nach dem Tanken, habe ich Probleme den Tankdeckel zuzudrücken!! Von 10 Versuchen geht er einmal zu.
Kennt jemand vielleicht auch dieses Problem? Man hat Angst da was abzubrechen!

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Scholli

Mitglied
Fahr doch einfach in die Werkstatt und lass das Problem beheben. Was nutzen dir im Endeffekt 50 Vorschläge und keiner passt.;)
 

photomike

Mitglied
@Tabulator
Ich hatte das Problem, dass der Deckel etwas schwer zuging. Ich habe einfach die Verschlusslasche am Tankdeckel ( Bild 01) entsprechend (vorsichtig) nachgebogen, sodass diese gut über Schräge am Verschlussbolzen (Bild 02) gleitet.
Tankdeckel schließt gut und relativ leichtgängig und bleibt perfekt geschlossen.

lg
 

Anhänge

PaxCorpus

Mitglied
Bei meinen QQ war der Deckel so ungünstig arretiert gewesen das ein kurzer trockener Schlag.
mit der Hand reicht um den Deckel aufschnappen zu lassen
Musste zweimal die Lasche zurechtbiegen bis es passt
 

Scholli

Mitglied
Ein Vorschlag und der war RICHTIG :cheesy: und dafür ist doch das Forum da... denke ich mal :wink:

Du hast Recht. Das Forum ist zum Austausch da.
Aber warum soll ich bei einem Fahrzeug, das noch Garantie hat selber rumfummeln??? Bricht mir, im aktuellen Fall, beim Zurechtbiegen etwas ab ist das Gejammere groß weil der :mrgreen: dann die Reparaturkosten nicht übernimmt.
 

Marco59

Mitglied
War gestern in der Werkstatt.... Das Plastikteil ist nach hinten gefallen und war irgendwo zwischen Radkasten und Innenverkleidung.

Der Mechaniker hat es nun wieder fixiert innert 15min. Ich hoffe das wird nicht mehr passieren.
Das ist mir gestern auch zum 2 mal passiert. Am Montag bin ich beim :mrgreen:. Das Problem ist bei Nissan bekannt, so sagte die Dame am Telefon.
 

bughunter

Mitglied
Der Tankdeckel war beim J10 schon eine Nummer robuster.
Die Frage ist nur, ob er beim J11 wegen Ansetzten des Rotstifts oder wegen Gewichtsreduzierung so "filigran" geraten ist?
 
Oben