QASHQAI J11: Verbrauch 1.6 DIG-T Benziner

Der 1,6 Dig-t ist nun mal die Maschine, die am meisten verbraucht. On nun Kurzstrecke oder Autobahnhatz
 
...und am meisten Spaß macht :sneaky: (persönliche Meinung)

Aber im Ernst, 7,4 L bei Autobahn sind Dir bei so nem auto mit der Leistung zuviel??? Dann würde ich mich nach ner Limousine mit Diesel umsehen.....
Meiner braucht auf Kurzstrecke (3km zur Arbeit) 10l, bei gemütlich Landstraße hatte ich auch schon unter 6l.
Dafür habe ich auch über 140 km/H noch ausreichend Reserven (und Spaß*g*)
Mein oller Astra kam mit 1.8l und 140 PS nie unter 8l.....hier stimmt mal wieder der alte Spruch, Turbo läuft Turbo säuft.
 
Der 1,6 Dig-t ist nun mal die Maschine, die am meisten verbraucht. On nun Kurzstrecke oder Autobahnhatz
Das ist so nicht richtig, wie Dir viele Fahrer eines "alten" 1.2 DIG-T, der noch bis letztes Jahr verkauft wurde, bestätigen können. Der kleine 1.2 DIG-T wird auf der Autobahn schnell zum Säufer. Dagegen ist der 1.5 Jahre alte 1.6 DIG-T harmlos.

Wie es bei den ganz aktuellen 1.3ern mit 140PS bzw. 160PS aussieht, weiß ich nicht.
 
Zu wenig Leistung bei zu wenig Hubraum. Kleinvolumige Turbomotoren müssen noch stärker als großvolumige bei höherer Last angefettet werden, damit sie nicht den Hitzetod sterben. Das heißt, bei hoher Last wird mehr Sprit, als eigentlich nötig, in den Brennraum eingespritzt, um den Motorblock zu kühlen. Daher der deutlich höhere Verbrauch eines Turbomotors bei hoher Last.
"Turbo läuft, Turbo säuft !" Sagt schon der Volksmund...
 
Hallo @hunterb52 ,

das stimmt natürlich.
Nur so aus Interesse, war Dein vorheriger 2.0er Benziner ein Direkteinspritzer? Wenn nicht, würde alleine das schon dafür sorgen, daß er ein wenig mehr verbraucht als der Qashqai Turbo Motor.
 
Oben