QASHQAI J10: Wie lange halten eure Bremsscheiben beim J10??

Guenni83

Mitglied
Hallo zusammen,

es gibt zwar schon den ein oder anderen Beitrag zum Thema Bremsen, aber mir geht es konkret um das Thema Haltbarkeit der Bremsscheiben.

Fahre meinen Qashqai jetzt 12 Monate und bin 51tkm gefahren. Meine Bremse macht vorne links neuerdings ein paar Geräusche und da bin ich heute morgen erstmal zum Nissan Händler gefahren.
Er meinte ich hätte noch ca. 4 Wochen Zeit, dann müssten Belege und Scheiben neu. Auf meine Frage hin warum denn die Scheiben neu müssten meinte er, dass es bei den neueren Autos mittlerweile immer so wäre, dass die Scheiben nach relativ kurzer Dauer neu müssten. Beim Qashqai normalerweise schon nach 35 bis 40tkm.
Könnt ihr mir sagen wie lange die Scheiben im Schnitt bei euch halten? Hatte schon ein paar Autos und musste noch nie die Scheiben wechseln.
(Kostenvoranschlag für Belege und Scheiben vorne 430€ :-/.)
 

MainCoon

Mitglied
Bei 120.000km vorne neue Scheiben und der 2.Satz Beläge,und wenn hinten links nicht der Sattel fest gewesen wäre,hätten bei 140.000km nicht die Scheiben und Beläge gewechselt werden müssen.Hinten wurden bei 90.000 die Beläge das erste Mal getauscht.

Viele Grüße Mainy
 
A

anonymous

Ehemaliger
Wieso immer gleich Scheiben und Beläge :sry:, wenn die Scheiben gut sind und nur die Beläge runter , warum nicht nur die Beläge erneuern .
So hab´s ich bisher gemacht , gut wenn die Scheiben hin sind schon klar .

Hab just mal nachgeschaut wann die ganzen Sachen gewechselt wurden : vorne bei 42T Beläge und bei 96T Scheiben und Beläge , hinten bei 96T Scheiben und Beläge da eine leicht fest war und einseitig zog wurden auch beide Sättel gangbar gemacht . Seither nun ohne Probleme mit den Bremsen , auch hinten und hab nun 136Tkm drauf , OK vorne sind nun bald die Beläge fällig (Sep. beim Kundendienst) hinten sind die Top .

Kleine Anmerkung hier , beim :mrgreen: wollte der Meister letztes Jahr im Sep. vorne komplett wechseln , da nach seiner Meinung komplett runter und Ende März beim Räderwechsel wollte er mir hinten alles auch neu machen obwohl die Scheiben noch fast 90% haben (fast Neu) sowie die Beläge mit mind. noch 60-70% Belagstärke , wohl nur um Geld zu verdienen :(:sry:.

Einfach mal zu einem anderen (freie Werkstatt) und mal schauen lassen , kleiner Tipp .
 

beagle10

Mitglied
Bis jetzt 61.500 km mit den ersten Scheiben und Belägen!:)
Bis jetzt ist noch alles "ruhig" beim bremsen!
Im Juli kommt er zur Jahresinspektion, mal seh`n wie`s bis dann aussieht!
Fahrzeug wird im Oktober 4 Jahre alt!

Gruß beagle10
 
A

anonymous

Ehemaliger
Fahrzeugalter bzw. Laufleistung sind aber auch nur bedingt als Indikator heranzuzuziehen. Ich denke mal, dass der Verschleiß wesentlicher durch die Fahrweise (Bremsweise) beeinflusst wird. Hauptsache die Beläge tauschen, bevor die Scheibe angekrazt wird. ;)
 

toeff

Mitglied
Scheiben und Beläge immer neu ist abzocke! Wenn die Scheiben Riefen, eingelaufen, verrostet oder unter der Toleranzgrenze sind müssen sie erneuert werden. Wenn das nicht ist brauchen nur die Beläge gemacht werden! Wenn die Scheibe keinen Schaden hat warum soll sie erneuert werden?!:shok: Habe jetzt bei meinem die Bremsen komplett gemacht hatten auch 120000 km drauf das ist Ok. hängt aber vom Bremsverhalten ab Bei 60Tkm habe ich die Bremsklötze gemacht.
Nächsten Monat gibt es meine neuen J11.:)
 
A

anonymous

Ehemaliger
Scheiben lassen sich meistens auch einmal abdrehen.

Bei meinem toyota hatte ich aber auch nach 30.000 neue Belege und Scheiben gebraucht. Danach hatte ich 120.000 Kilometer ohne Scheibentausch.
 

AlexB

Mitglied
Man muss aber auch zwischen den einzelnen Bremsanlagen unterscheiden.
Der 2.0 dCi +2 4x4 ist imho der einzige Qashquai mit ner größeren Bremse als alle anderen (Ich lasse mich gerne korrigieren).
Ich meine, alle anderen haben ne 295er Scheibe, meiner hat 320 oder so ähnlich.
Außerdem haben die bei mir eine Zweikolben Anlage verbaut, kannte ich bis jetzt nur vom Motorrad/Quad oder M3 & Co :shok:
Ich würde mich nicht wirklich als Raser bzw sportlicher Fahrer bezeichnen, bei mir waren nach 50000km Beläge fertig und Scheiben unterhalb der Verschleißgrenze.
Ich hab für Textar Scheiben und Belege über einen Kumpel 210 € bezahlt, da fange ich das Abdrehen nicht für an.

Gruß Alex
 
Oben