QASHQAI J11: Elektronische Parkbremse (e-PKB) J11

A

anonymous

Ehemaliger
Na ja wie sagt Udo immer : in der Ruhe liegt die Kraft - gell .:hechel:

sag ja immer Gut Ding braucht weile . Also hetzt in doch nicht so .
 

Firefly

Mitglied
Interessant finde ich das hier:

" Ist einmal die Autobatterie leer, lässt sich eine elektrische Parkbremse nicht lösen, um das Auto anzuschieben. Zudem ist bei der elektrischen Feststellbremse mit erheblich höheren Kosten bei Verschleißreparaturen zu rechnen."
 

Homer/T

Mitglied
" Ist einmal die Autobatterie leer, ..."
Wer es soweit hat kommen lassen, hat ganz andere Probleme als nur die el. Feststellbremse.

Wir haben in der Fahrschule noch das Schlüsselwort WOLKE gelernt, um uns zu merken was vor Fahrtantritt zu kontrollieren ist: Wasser, Oel, Luft, Kraftstoff und Elektrik. Und zu Letzterem gehört ja wohl auch die Batterie, die im Normalfall auch rechtzeitig ankündigt, wenn sie ihr Leben aushaucht.
 

Homer/T

Mitglied
Prinzipiell ja, denn für die Betriebssicherheit des Autos - dazu gehört nunmal die Batterie - ist der Fahrer verantwortlich, wenn er das Auto im öffentlichen Straßenverkehr bewegen will. Und das ist ja wohl der Hauptverwendungszweck eines Autos, oder?
 
Oben