Alle: Ganzjahresreifen - Allwetterreifen

A

anonymous

Guest
#21

Off-Topic:
Zu deinem 17 Zoll Allwetterproblem kann ich wenig sagen. Nur soviel, wenn du alles schriftlich hast, muss der Händler für einstehen. Wichtig hier ist nicht nur die Bestellung, sondern die Vertragsbestätigung!
Stimmt hier deine verbindliche Bestellung inkl. aller Anlagen mit der Vertragsbestätigung überein?

Wenn dein Händler vertraglich schon den Altwagen gekauft hat (Ankaufschein) , kann er da auch nicht mehr raus. Hier gibt es auch diverse Urteile. Zumindest in diesem Fall brauchst du dir keinen Kopf machen.
 
#23
Ist ja alles so wie seventh geschrieben Hat . Vertraglich ist alles gemacht seit Fr und abgemeldet wurde er auch . Aber mit den reifen werde ich darauf bestehen es wurde vertraglich bei der Bestellung festgehalten das die reifen 1zu1 getauscht werden und nicht von 17 auf 16 Zoll !
 
#24
Ich, FrankQ.
Fahre meinen FL-QQ 4x4 Diesel Automatic seit November letzten Jahres mit den Pirelli Scorpion STR Ganzjahresreifen (für SUV).
Und ich kann nur Positives berichten: guter Grip im Winter wie im Sommer, gute Aquaplaningeigenschaften durch die Silica-Gummimischung, und auch die Bremsleistungen sind völlig i.O. Dazu ist der STR sehr leise und komfortabel. Einen erhöhten Reifenverschleiss habe ich auch noch nicht festgestgestellt. Alles in allem ein guter und empfehlenswerter GJR mit M&S Kennzeichnung (wird also als Winterreifen anerkannt).
Werde ihn mir wieder kaufen, wenn es so weit ist.
 
#25
Ich habe auf meinem X-Trail, der am Freitag gegen nen neuen 2.0 Acenta eingetauscht wird, 2 Jahre einen Vredestein Ganzjahresreifen gefahren. Und war absolut zufrieden. Beim QQ gibts jetzt nen Satz Wi-Reifen dazu, sonst hätte ich ihn gleich mit Ganzjahresreifen bestückt.
Aber bei Ganzjahresreifen solltet ihr immer auf das Schneeflocken-Symbohl achten. M&S alleine sagt nichts über die Winterqualität aus. Die X-Trail z.B. werden immer mit M&S (meist Dunlop) ausgeliefert, taugen aber im Winter nichts.
Die Amis haben z.B. auf nahezu allen Reifen M&S stehen. Versicherungstechnisch ist man zwar auf der sicheren Seite, aber nur M&S alleine hilft nicht viel auf der Strasse.
Ein guter Ganzjahresreifen ist mittlerweile genauso gut wie ein "mittel-guter" Wi-Reifen. (Meine Erfahrung)

malcom
 
#26
Die Amis haben z.B. auf nahezu allen Reifen M&S stehen. Versicherungstechnisch ist man zwar auf der sicheren Seite, aber nur M&S alleine hilft nicht viel auf der Strasse.
Dieser Unfug wurde mal für D eingeführt,weil keine Geschwindigkeitsbergrenzung herrscht,und um die Ausstattungskosten zu senken. So durfen die Fahrzeuge, die schneller als 190km/h können, trotzdem mit billigen Reifen,deren Index "T" lautet, gefahren werden. Auch die Sommerreifen, weil dort M&S aufgedruckt ist.
Eine umögliche und gefährliche Regelung.

Viele Grüße Mainy
 
#27
MainCoon, Deine Antwort kann ich so nicht stehen lassen.
Es gibt sehr gute GJR nur mit M&S Kennzeichnung (Pirelli Scorpion STR) und schlechte GJR mit Schneeflockensymbol (Maxxim M 4S). Es gibt auch gute GJR mit Schneeflockensymbol, z. B. Goodyear Vector 4 S.
Uns bleibt deshalb leider nur noch das Vertrauen auf faire Reifentests und Erfahrungsaustausch, z. B. in unserem Forum.
 
#28
Da hast du Recht, aber ich meinte auch nicht die GJR, sondern als Beispiel normale Sommerreifen. Ich erinnere den Ford Puma meiner Tochter, da waren Star Performer Sommerreifen in 215/40 ZR 16 drauf, auf denen prangte tatsächlich das M&S Symbol !

Viele Grüße Mainy
 
#29
Pirelli sagt auf seiner homepage über den Scorpion STR: ".....und für leicht beschneite Strassen."
Und deshalb auch keine Schneeflocke. Mir persönlich würde das für einen guten GJR nicht reichen. Da gibt`s Bessere. Nämlich die mit "Flocke". Ausserdem bei "Reifentest.com" nur Durchschnitt. Sicherlich nicht die schlechteste Wahl, der Pirelli hat aber eher Stärken im Gelände als im Winter.


malcom
 
#30
Malcom, da muss ich widersprechen.
Ich fahre seit 25 Jahren Autos der verschiedensten Hersteller, normalerweise im Sommer mit SR und im Winter mit WR.
Seitdem ich einen Dienstwagen habe, besitzen wir 3 Fahrzeuge, davon eben 2 privat: ein Cabrio nur für den Sommer und den QQ für meine Frau und den Winterurlaub.
Wegen der geringen jährl. Laufleistung der Privatwagen lohnen sich 2 Reifensätze nicht, deshalb auf den QQ Ganzjahresreifen. Die Pirelli Scorpion STR habe ich mir sorgfältig ausgesucht, nach umfangreichen Recherchen und nachdem im Buch "Allrad" von Martin Braun der Scorpion STR als echt empfehlenswerter GJR ausgezeichnet wurde. Und meine eigenen Erfahrungen mit diesem Reifen bestätigen die richtige Wahl. Ein leiser, spurtreuer, komfortabler und sicherer Reifen für alle Jahreszeiten.
Selbst bei Tiefschnee in der Schweiz keine Probleme gehabt (mit 4x4).
Den Scorpion als "mittelmässig" zu bezeichnen, halte ich für eine ungemässe Abwertung, denn dieser Reifen kann viel mehr.
 
Oben