Qashqai / Qashqai+2: Geräusche der Lenkung beim Rückwärtsfahren

Commander.Keen

Plus Mitglied
Ich habe ja auch diese "seltsamen" Geräusche beim Rückwärtsfahren in Verbindung mit Lenken. Mittlerweile habe ich auch beim Verwärtsfahren, speziell bei Kreisverkehr Ein- und Ausfahrt, Geräusche bzw. ein merkbares Klick-Klick-Gefühl beim Rücklenken im Lenkrad.

Mein :mrgreen: hatte sich der Sache mal angenommen. Und nach kurzem Suchen wurden die Domlager als Ursache enttarnt. Der Wagen war hochgebockt und der Meister hatte die Vorderräder mit den Händen gedreht. Da gabs dann ganz furchtbar laute Knack-Geräusche. Irgendwie laufen die Domlager nach 25.000km nicht mehr rund.
Ich bekomme diese Woche neue Domlager eingebaut. Allerdings vermute ich schon, dass in 25.000km die nächsten fällig sein werden.

Hoffe es hilft einigen weiter. Räder hochbocken sollte ja auch mit dem Wagenheber gehen (auf eigene Gefahr).

Gruß,
Andy
 
T

thosteob

Ehemaliger
Hallo allerseits,
bei meinem QQ (BJ. 12/08) habe ich von Anfang an ein knackendes Geräusch beim Lenken festgestellt. Diese tritt allerdings nur bei langsamer Fahrt auf (z.B. beim Rangieren oder beim Einparken). Auch bei der Ein- bzw. Ausfahrt in Kreisverkehre ist dieses Geräusch zu hören. Hört sich an, als käme es von der Lenkung. Mein :mrgreen: hat jetzt schon zum 2. Mal die Domlager getauscht. Es ist zwar jetzt etwas besser geworden, aber noch nicht verschwunden. Ich muss sagen, dass mein :mrgreen: sich wirklich die größte Mühe gibt. Ich bekomme auch immer einen kostenlosen Ersatzwagen. Nun hat er mir angeboten, testweise einen anderen (gebrauchten) QQ zu fahren um zu schauen, ob das Knacken bei diesem Wagen ebenfalls festzustellen ist. Werde das Angebot bei Gelegenheit annehmen und dann wieder berichten.

Gruß,
Thomas
 
T

thosteob

Ehemaliger
So, habe heute die Probefahrt mit einem anderen QQ gemacht. Das Knacken in der Lenkung ist mir bei diesem Fahrzeug überhaupt nicht aufgefallen. Dafür war die Lenkung bei dem Fahrzeug viel schwergängiger als die bei meinem. Das ist lt.meinem :mrgreen: verm. auf die schwerere Maschine (2.0) zurückzuführen, die die Vorderachse stärker belasten würde. Schade, dass es sich nicht um die gleiche Maschine gehandelt hat:sry:. Somit war ein direkter Vergleich nicht möglich. Werde am Ball bleiben.

Gruß,
Thomas
 

paulos200

Mitglied
Bei meinem wurden auch die Domlager getauscht. Hat aber auch so gut wie garnichts gebracht.
Beim nächsten Wartungsdienst werde ich das ganze nochmal ansprechen.

Grüße

Markus
 

Versus

Mitglied
Lenkungsknarren

Ihr werdet es nicht glauben, aber ich habe dieses knarren in der Lenkung beim starken Einschlagen oder Wenden seit ich die Lenkungs Rückrufaktion letzte Woche durch geführt habe bekommen. Vorher ist mir gar nichts aufgefallen.

Gibt es da wohl ein Verbindung?
 

Muninn

Mitglied
Also bei mir war es die Antriebswelle oder -Strang, die für die knarzenden Geräusche verantwortlich war.
Mit der Rückholaktion hat das nichts zu tun, da bei mir gleich beides zusammen gemacht wurde.
 

Finne

Mitglied
Hallo,

bei mir treten die Geräusche auch manchmal auf.
Rückwärtsfahren mit Lenkradeinschlag und danach anfahren - knacken von vorne rechts. Hört man deutlich.

Ich muss eh nächste Woche mein Service Heft vom :mrgreen: abholen und ihn mal drauf ansprechen.

Sind eigentlich Mängel die im Rahmen von Rückrufaktionen behoben wurden im Service Heft vermerkt oder irgendwo anders dokumentiert ?

Gruß Finne
 

Polar

Mitglied
Keine Eintragung im Bordbuch

Nein - keine Eintragung

Sachen die im Rahmen der Garantie von deinen :mrgreen: gemacht werden, werden nicht im Bordbuch eingetragen.

Ist auf jeden Fall bei meinen :mrgreen: so.
 
Oben