Alle: Optimaler Reifendruck

Habe bisher immer Kompressoren für 10 € im Auto mitgeführt. Gingen schnell kaputt und war nicht zufrieden damit.
Zuletzt hatte ich eine Fußpumpe im QQ.
Gestern war ein Kompressor für 27 € im Angebot bei Nor.a von AEG, sieht aus wie ein Radio.
Mal sehen, ob ich damit glücklich werde.

Die Wasserflasche im Bild = Größenvergleich
 

Anhänge

Damit bekommst du natürlich Luft auf die Reifen , aber die Dinger sind nicht geeicht.
Habe mit den Teilen einen Unterschied von bis zu 0,7 bar gemessen , im Vergleich zur Tanke oder Werkstatt.
 
AEG gibt eine Genauigkeit bei dem Kompressor von 0,1 bar an.

Geeicht oder nicht geeicht, bin froh das ich nun die Fußpumpe aus dem QQ heraus habe.
Nehme Luft auch fast nur von der Tanke und Kompressor ist nur zur Sicherheit.
 

Off-Topic:
AEG gibt es ja nicht wirklich mehr. Hier wurden die Namensrechte zum Teil an die schwedische Firma Elektrolux verkauft, die auch unter dem Namen Privileg bei Quelle Elektrogeräte verkaufte. Noch schlimmer ist es bei Nordmende, Blaupunkt, Dual, Grundig und Telefunken, deren Namensrechte komplett nach Fernost verkauft wurden. Aus Fernost kommen wiederum auch wieder Fernseher von AEG. Dass so was erlaubt ist, passt zu einigen Dingen, die in den letzten Jahren schief gelaufen sind und alles andere als verbraucherfreundlich sind. Mehr darüber ist hier nachzulesen: klick
 

DNSfreak

Neues Mitglied
Reifen Luftdruck welcher ist richtig ?

Guten Abend :)
erst einmal ist mein erster Beitrag im Forum.

Ich komme direkt zur Sache.
Auf meinen Qashqai Baujahr 07/diesel Automatik allrad 150ps aber ist denk ich egal
hatte ich vorne und hinten RZ reifen drauf 225/55 von Continental.
mit 17 zoll Felgen ich weiß nicht ob es auch wichtig ist.

So jetzt zum Problem meine Reifen vorne sind komplett abgefahren wie auf der Innen seite und auch auf der Außenseite hinten sind die sehr gut erhalten die reifen hab ich knapp ein Jahr jetzt.
vorne hatte ich ein luftdruck von 2,3 und hinten 2,1
da ich jetzt nicht mit den reifne fahren konnte habe ich mir neue gekauft nur für vorne auf die gleiche marke müsste ich ein Monat warten also hab ich mir welche von Goodyear gekauft R 225,55 Y also die gehen nur bis 300 kmh also fährt ja meiner auch nicht dachte ist ja egal kein unterscheid zu rz die ich hinten drauf habe.
Und der Mechaniker sagte es macht auch kein unterscheid das spürt mann auch nicht und die neun Reifen ovn Goodyear sind auch bisschen besser den Grund sagte er mir aber nicht war mir auch egal die haben genau so viel gekostet wie meine Reifen die jetzt noch Hinten stehen von Continental.

Warum die so abgefahren waren vorne sagte der mechaniker nur das der Luftdruck zu gering war.

so wie vorne und hinten.

obwohl die Reifen hinten sehr gut erhalten sind.

Jetzt zur meiner Frage wie hoch muss der Luftdruck in meinen reifen sein ? hab die jetzt noch wie die alten auf 2.3 und 2.1.

um wie viel höher muss ich es machen ?

Ich bitte um verzeihung für Rechtschreibfehler deutsch ist nicht meine Muttersprache.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich fahre meistens vorne 2,7 und hinten 2,6.
Und jetzt wo es in den Urlaub vollgepackt nach Litauen ging, wählte ich vorne 2,9 und hinten 2,7.

Und der Meister hatte schon recht. Wenn die Reifen jeweils an den Aussenseiten abfahren, war der Druck zu niedrig... fährt sich der Reifen in der Mitte stärker ab, ist der Druck zu hoch!
 
Oben