Alle: Reifendruck-Kontrollsystem (TPMS - tyre pressure monitor system)

Biker1200

Mitglied
Also bei mir hat das letztes Jahr mit den Vredestein Q,,,,,,,,,,K 5 (keine Ahnung im Moment wie die heißen) Ganzjahresreifen für ganze 408 plus dem Aufziehen für 70 €,macht zusammen knapp 500€.:cool:
Habe naturlich keine RDKS und lebe damit ganz gut,einmal im Monat wird der Reifendruck kontrolliert und das ist nicht allzu sehr aufwändig.:)o_O
 

Biker1200

Mitglied
Na ja @hunterb52 unser letzter Renault Laguna 2 Bj 2002 hatte schon RDKS und hat im Prinzip fehlerfrei funktioniert,bis auf ein paar ganz kleine Abweichungen.Aber sowie hier gab es nicht,das die RDKS nach einen Radwechsel nicht erkannt wird,gab es nicht (kann mich jedenfalls nicht dran erinnern).:unsure:
 

nome222.nm

Mitglied
Es ist im Prinzip egal, wo Du die Kompletträder mit RDKS kaufst. Da man den genauen Kfz-Typ angeben muß, werden auch die richtigen Systeme verbaut.
Hatte für meinen Hyundai I20 auch Alufelgen mit Winterreifen und RDKS bei Reifen.de online bestellt. Die Räder wurden gewechselt, keine 10 km gefahren und das System kannte die Räder. Ohne irgendwelches anlernen etc.
Nebenbei, die 4 Kompletträder haben bei Reifen.de nur etwa 60% des Preises gekostet, den ich bei meinem Hyundai / Nissanhändler hätte für die gleichen Kompletträder bezahlen müssen.
Nun gut, mein Qashi hat jetzt, wo ich den Ruhestand genieße, Allwetterreifen. Und bis jetzt bin ich sehr zufrieden damit.
 
Oben